Deutz 695 oder Fortima 1800

  • Liebe Rundballenpresser im Forum!


    Ich hab jetzt zwei junge gebrauchte gefunden - etwa gleich alt, gleiche Ballen drauf und auch vom Preis in etwa gleich. - Welche soll ich nun besser nehmen?

    Meine Jahresarbeit sind ungefähr 500 B. Silage (4 mähdig), 100 B. Heu und 450 B. Stroh.

    Das Silagepressen ist halt jene Arbeit, wo sich die Spreu vom Weizen trennt

    Von Krone hätte ich eine Top Werkstatt in der Nähe - die von Deutz ist vom hörensagen auch gut, hab ich aber noch keinen Kontakt gehabt. Deutz hat ein gutes Vertriebsnetz und angeblich eine gute Eratzteilversorgung. Bei Krone ist das Vertriebssystem in NÖ zum ..... (gestern hat mir ein Kollege gesagt, denen regnets bei der Nase rein, so überheblich sind die mittlerweile). Darum konnte ich auch nicht mit meinem Händler ins Geschäft kommen.

    LG Meki


    http://www.youtube.com/watch?v=nnNm7a3VMpU

  • also die fortima 1800mc mit 17 Messern, druckluft und Tandemachse habe ich auch.

    Die Ballen sind bombenfest und die Leistung unglaublich. Dafür müssen die Messer aber scharf sein und mit Schlepperleistung darfst du nicht geizen. Ich habe sie zuerst mit meinem 6620 gefahren, der wohl ein wenig gedreht war. Eine Zeit lang hatte ich einen @@@f11cbe59-9400-4574-ae53-45743738d023@@@ Leihschlepper davor, der mit der fortima überfordert war. Jetzt habe ich einen 6150m mit Chiptuning.

    Mein Rekord liegt bei 70 Ballen Heu bzw 40 Ballen silage in der Stunde.

    Probleme gibt es bei nassem und kurzen Gras- das bleibt gerne in der Pickup liegen und der Rotor kriegt es nicht zu fassen, wenn die Bindung feucht wird, rutscht das netz durch, unter trockenen Bedingungen aber auch wenn es sehr nass ist, muss der netzschlitz regelmässig gereinigt werden und die bröckelverluste sind etwas höher als bei riemenpressen.

    Zur Deutz Fahr sage ich nur,dass die Maschinen auslaufen und nicht mehr produziert werden- wie sieht es da in ein paar Jahren aus beim Händler? Bleibt der Service oder konzentriert er sich dann lieber auf eine neue Marke?

  • Danke für Deine ausführliche Antwort!

    Wieso sollen Deutz pressen auslaufen - die werden eh von Kuhn (vorher Kverneland) gebaut. Oder laufen die Verträge aus? Ich hab mal was gehört, das der Vertrag für Mähwerke ausläuft - sind die von Vicon oder Kverneland?


    LG Meki

  • Dieses Thema enthält 76 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!