Letter Serie

JDTT auf Tour,

geplant ist eine kleine Runde durch Deutschland, bei der ich gerne eure Schlepper vor die Linse bekommen möchte.

Das ganze soll dem Zwecke eines Foren Kalender dienen.

Alle weiteren Informationen erhaltet ihr hier:

Kalender - Einfahr Tour durch D mit dem neuen Skoda Karoq


  • Technische Daten zur Letter Serie

    1 Basisdaten

    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    HerstellerJohn DeereJohn DeereJohn DeereJohn DeereJohn DeereJohn DeereJohn DeereJohn DeereJohn Deere
    BauweiseHalbrahmenbauweiseHalbrahmenbauweiseRahmenlose BauweiseHalbrahmenbauweiseHalbrahmenbauweiseHalbrahmenbauweiseHalbrahmenbauweiseRahmenlose Bauweise
    Bauzeitraum1934 - 19521935 -19521923 - 19531928 - 19351939 - 19461939 - 19461947 - 19521949 - 1954


    2 Motor

    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Bauart2-Zylinder-Kerosinmotor2-Zylinder-Kerosinmotor 2-Zylinder-Kerosinmotor 2-Zylinder-Kerosinmotor2-Zylinder-Kerosinmotor2-Zylinder-Kerosinmotor2-Zylinder Benzin Motor 2-Zylinder-Benzin-Motor 2-Zylinder-Diesel-Motor
    Hubraum5100 cm³/ ab 1947: 5300 cm³ (1935: 2400 cm³)(1937: 2900 cm³)(1948: 3100 cm³)(1923: 7600 cm³)(1927: 8200cm³)6800 cm³(1928: 5100 cm³)(1931: 5600 cm³)1600 cm³(1937: 900 cm³)(1938: 1100cm³)(1941: 1850/min)1600 cm³6800 cm³
    Zylinder222222222
    Bohrung x Hub140 x 165 mm/ ab 1947: 140 x 171 mm(1935:108 x 133 mm)(1937:114 x 140 mm)(1948:119 x 140 mm)(1923: 165 x 178 mm)(1927: 171 x 178 mm)156 x 178 mm(1928: 146 x 152 mm)(1931: 152 x 152 mm)90 x 127 mm(1937: 76 x 102 mm)(1938: 83 x 102 mm)102 x 102 mm145 x 203 mm
    Verdichtung
    Zündfolge
    Ventilspiel, Einlass
    Ventilspiel, Auslass
    Unterer Leerlauf
    Oberer Leerlauf
    Motornenndrehzahl(1935: 975U/min)(1937:1150U/min)(1945:1250U/min)975U/min(1928: 900U/min)(1931: 950U/min)1400U/min(1937: 1550U/min)(1941: 1850U/min)1650U/min1000U/min
    Arbeitsdrehzahlbereich
    Motorleistung18,4 kW./ab 1938: 22,1 kW / ab 1947: 28,4 kW(1935: 11,9 kW)(1937:13,8 kW)(1945: 18,4 kW)(1945:Benzinmotor mit 20,6 kW)22,7–31 kW26,8-28,4 kW18,6-18,9 kW11,1 kW7,8-10,7 kW15,2 kW bis 16,6 kW32,5 kW


    3 Fassungsvermögen in Liter


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    KraftstofftankKerosinmotor: 53 l Haupttank und 3,8 l Zusatztank zum Anlassen mit schweren Kraftstoffen
    Benzinmotor: 68,1 l
    Benzinmotor: 45,4 l /Kerosinmotor: 45,4 l Haupttank und 3,8 l Zusatztank zum Anlassen mit schweren Kraftstoffen.68,1 l Haupttank und 9,5 l Zusatztank zum Anlassen mit schweren Kraftstoffen ab 1931 mit 88,9 l Haupttank und 5,7 l Zusatztank64,3 l Haupttank und 5,7 l Zusatztank zum Anlassen mit schweren Kraftstoffen60,6 l und 7,6 l Zusatztank zum Anlassen mit schweren Kraftstoffen28,4 l und 3,3 l Zusatztank zum Anlassen mit schweren Kraftstoffen22,7 l37,9 l83,3 l Diesel und 3,8 l Zusatztank mit Benzin zum Anlassen
    Kühlanlage
    (Beim 2,4 l Motor 20,8 l)(Beim 2,9 l Motor 22,7 l)(Beim 3,1 l Motor 34,1 l)49,2 l ab 1931 mit 53 l41,6 l34,1 l20,8 l9,5 l13,2 l9 l
    Kurbelgehäuse
    6.6l bei allen Motoren12,3 l10,4 l4,3 l4.7 l
    Getriebe/Hydraulik-System17L4,7 l

    4 Kupplung


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Bauarthandbetätigte, trockene Scheibenkupplunghandbetätigte, trockene Scheibenkupplunghandbetätigte, trockene Scheibenkupplunghandbetätigte, trockene Scheibenkupplunghandbetätigte, trockene Scheibenkupplunghandbetätigte, trockene Scheibenkupplungfußbetätigte, trockene Scheibenkupplunghandbetätigte, trockene Scheibenkupplungtrockene Scheibenkupplung

    5 Getriebe


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Bauartunsynchronisiertes 4V/1R-Getriebe, ab 1940 6V/1R-Getriebeunsynchronisiertes 4V/1R-Getriebe, ab 1941 6V/1R-Getriebeunsynchronisiertes 2V/1R-Getriebe, ab 1935 3V/1R-Getriebeunsynchronisiertes 4V/1R-Getriebe, ab 1941 6V/1R-Getriebeunsynchronisiertes 3V/1R-Getriebe3V/1R-Getriebe3V/1R-Planeten-Getriebe aus dem Ford Modell A4V/1R-Getriebeunsynchronisiertes 5V/1R-Getriebe


    6 Endantrieb


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    BauartHinterradHinterradHinterradHinterradHinterradHinterradHinterradHinterradHinterrad


    7 Differentialsperre


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Bauart


    8 Zapfwelle


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    BauartHeckzapfwelle mit 540/min und Riemenscheibe serienmäßig
    Heckzapfwelle mit 540/min und Riemenscheibe serienmäßigHeckzapfwelle mit 540/min und Riemenscheibe serienmäßigHeckzapfwelle mit 540/min und Riemenscheibe serienmäßigHeckzapfwelle mit 540/min und Riemenscheibe serienmäßigHeckzapfwelle mit 540/min und Riemenscheibe serienmäßigRiemenscheibe, und 540/min Zapfwelle serienmäßigRiemenscheibe, und 540/min Zapfwelle serienmäßig


    9 Bremsen


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Bauart


    10 Lenkung


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Bauartab 1947 mit Roll-O-Matic für die Crop-Row-Modelle
    ab 1947 mit Roll-O-Matic für die Crop-Row-Modelleab 1947 mit Roll-O-Matic für die Crop-Row-Modelle


    11 Hydrauliksystem und Kraftheber


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    BauartAnfangs Mechanisch
    ab 1939 hydraulisch
    Anfangs Mechanisch

    ab 1939 hydraulisch
    mechanischen Kraftheber
    Pumpenförderleistung16,1 l/min
    Öldruck48,3 bar
    Kraftheber-Kategorie
    Hubkraft Heckkraftheber


    12 Elektrische Ausrüstung


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Drehstromgenerator6-Volt-Anlage
    6-Volt-Anlage 6-Volt-Anlage6-Volt-Anlage6-Volt-Anlage6 V Anlage
    Batterie1934–1947 nur mit einer Batterie, 1947–1952 mit zwei Batterien2 Batterien1 Batterien
    Starterab späten 1940ern mit elektrischem Anlasser erhältichserienmäßig mit elektrischem Anlasserelektrischer Anlasser für den Hilfsmotor
    Masseanschluss


    13 Kabine


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Bauart
    erster Schlepper von John Deere der optional mit einer Kabine erhältlich war
    Lautstärke


    14 Maße und Abmessungen


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Zulässiges Gesamtgewicht
    Eigengewicht1855-2667 kg1632 kg1376 kg687-997 kg1156-1814 kg3356 kg
    Max zulässige Stützlasten am Zugpendel
    Länge3150–3404 mm2997-3360 mm2769–3302 mm3429-3492 mm2845 mm2827 mm2311-2360 mm2591-3180 mm3734 mm
    Breite2100–2190 mm2150 mm1420–1680 mm2130-2150 mm508 mm2000 mm1190-1240 mm1290-2270 mm
    Höhe bis Dach1524–1623 mm1321-1514 mm1422–1557 mm1524-1674 mm1410 mm1321 mm1448-1520 mm1283-1490 mm1984 mm
    Radstand1422–2133 mm
    Bodenfreiheit
    Wenderadius 0 mm (Crop Row)


    15 Bereifung


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    Standardbereifung (vorne/hinten)24x4 / 50x6 Stahlräder, ab 1938 5.5-16 / 11.0-38
    22-3.25 / 48x5.25 Stahlräder, ab 1938 5.5x16 / 10.0x3828x6 / 46x12 Stahlräder, ab 1939 mit Gummibereifung24x5 / 51.5x7 Stahlräder, ab 1941 6x16 / 12.0x3824x6 / 42.75x10 Stahlräder, oder 6.00-16 / 10.00-324x15 / 6x224x15 / 6x22, beim LA 5.00x15 / 8.00x24VA: 4x15
    HA: 8x24
    VA: 7.50x18
    HA: 14x34


    16 Ausführungen


    Modell AModell BModell DModell GModell GPModell HModell LModell MModell R
    N – einzelnes Vorderrad (A narrow)
    JAJAJAJA
    W – verbreiterte Vorderachse (A wide)JAJAJA
    R – Standard-Vorderachse (A regular)JAJA
    I – Industrievariante (A industrial)JAJAJA
    O – Obstbautraktor (A orchard)JAJAJAJA
    OS – Obstbautraktor mit Stromlinienhaube (A orchard streamlined)JA
    Obstbautraktor mit RaupenlaufwerkJAJA
    DC – Traktor mit Halbraupe3x gebaut
    NH – einzelnes Vorderrad, Hochrad (A narrow high crop)JAJAJA
    WH – verbreiterte Vorderachse, Hochrad (A wide high crop)JAJAJA
    W-40 - verbreiterte Vorderachse auf 40 Zoll (1067 mm)JA
    WH-40 - verbreiterte Vorderachse auf 40 Zoll (1067 mm)JA
    H - HochradJA
    WT - GP Wide-Tread, vorne nur ein Rad und eine 1930 mm breite HinterachseJA
    P - GP Potato, wie GPWT jedoch nur mit einer 1727 mm breiten Hinterachse für den KartoffelanbauJA
    T - M tricycle, Row Crop Achse mit einem Räderpaar, ab 1949JA
    TN - M tricycle narrow , mit einem einzelnen VorderradJA

Teilen