Den JD-Technik-Treff immer dabei dank der Handy APP WSC-Connect.

Weitere Informationen findest du hier:

WSC-Connect Handy APP

JD-Technik-Treff Fußballweltmeisterschaft

Mach mit bei unserem Tippspiel auf Kicktipp.de.

Melde dich einfach unter Kicktipp an und tippe mit anderen Mitgliedern vom JD-Technik-Treff.de um die Wette.

  • Datenblatt des 5070M

    1 Motor


    Nennleistung nach 97/68EC, kW (PS): 51 (70)


    Maximalleistung nach 97/68EC, kW (PS): 52 (71)


    Nenndrehzahl, U/min: 2200


    Nennleistung nach ECE-R24, kW (PS): 48,6 (66)


    Maximale Motorleistung nach ECE-R24, kW (PS): 50,3 (68,4)


    Maximales Drehmoment nach 97/68 EC, Nm / Konstantleistungsbereich U/min: 291 / 340


    Bauart: PowerTech M, mechanische Einspritzung, 2 Ventiltechnik, erfüllt Abgasnorm Tier III A, Turbolader und Ladeluftkühlung


    Zylinder / Hubraum: 4 / 4525


    Lüfterantrieb: Temperaturgesteuerter Viscolüfter


    Einspritzsystem und Regelung: Mechanische Einspritzung


    Tankinhalt: 150




    2 Getriebe


    Kupplung: Serie: Elektrohydraulisch betätigte, ölgekühlte Lamellenkupplung


    Parksperre: JA Serie


    16/16 SyncReverser, 1,9 - 30 km/h: Optional


    16/16 PowrReverser, 1,9 - 40 km/h: Optional


    32/16 PowrReverser Plus mit elektrohydraulischer Lastschaltung, 1,9 - 40 km/h: Optional


    Reversierart: Mechanischer Reversierer bei SyncReverser Getriebe / Elektrischer Reversierer bei PowrReverser Getriebe


    Getriebeabstuffung: 4 Gänge + 4 Gruppen bei allen getrieben.


    Elektrohydraulischer Lastschaltung: Optional


    Kriechgang: ab 0,3 km/h


    Bedienung: Zweihebelbedienung


    Fußkupplungsfreies Schalten über Kupplungsknopf: nicht Verfügbar


    SoftShift: nicht Verfügbar


    Ganganpassung: nicht Verfügbar




    3 Heckzapfwelle


    Zapfwellenkupplung: Elektrohydraulisch Betätigt / ölgekühlte Lamelenkupplung


    Motordrehzahl bei Zapfwellendrehzahl mit:


    Heckzapfwelle 540 / 540E mit 6 Keiligem Zapfwellenstummel, U/min: 2100 / 1645


    Heckzapfwelle 540 / 540E / 1000 mit 6 Keiligem Zapfwellenstummer, U/min: 2100 / 1645 / 2103


    Fernbedienung: Option: am Linken Kotflügel




    4 Frontzapfwelle


    Bauart: Elektrohydraulisch betätigt, ölgekühlte Lamellenkupplung


    Drehzahl, U/min: 1000


    Drehrichtung: Linksdrehend




    5 Hydrauliksystem


    Maximale Durchflussleistung, Liter/min: 74 bei 200 bar (24 + 50) / Optional 94 bei 200 bar (24 + 70)


    Bauart: OpenCenter Hydrauliksystem mit Tandempumpe


    Maximale Anzahl Steuergeräte: 3


    Zwischenachs-Steuergeräte: optional




    6 Heckkraftheber


    System: Serie: Mechanische Hubwerksreglung (MHR) / Optional: Elektrohydraulische Hubwerksreglung (EHR)


    Regelart: Lage-, Zugkraft- und Mischreglung, Schwimmstellung


    Steuerung EHR: Max. Aushubshöhe, Absenkgeschwindigkeit, Schnellaushub, Schnelleinzug, Schwingungstilgung


    Steuerung MHR: Max Aushubhöhe, Absenkgeschwindigkeit


    Maximale Hubkraft am Fanghaken, kN: 36


    Fernbedienung: Serie bei EHR am Linken Kotflügel / Optional: am Linken und Rechten Kotflügel




    7 Frontkraftheber


    Maximale Hubkraft an den Fanghaken, kN: 29




    8 Achsen


    Bauart: Hinterrad oder Allrad


    Allradzuschaltung : Elektrohydraulisch betätigt


    Diffrenzialsperre vorn: Selbstsperrend


    Diffrenzialsperre hinten: Elektrohydraulisch betätigt, ölgekühlte Lamellenkupplung


    Lenkwinkel, °: 52




    9 Bremsen


    Fußbremse: Ölgekühlte Scheibenbremse, selbstausgleichend, selbstnachstellend


    Feststellbremse: Serie


    Allradbremse: Automatische Zuschaltung




    10 Kabine


    Bauart: 320° Rundumsicht, in höhe und Neigung verstellbare Lenksäule/Lenkrad, 2 Staufächer, FeldBüro


    Geräuschpegel unter Volllast, db(A): 75


    Service: Kippbare Kabine


    Anzeige: Standard Armaturenbrett


    Ablagemöglichkeit: Ablagefäch mit Becherhalter


    Wichtige Optionen: Frontladervorbereitung mit Joystick und
    Zwischenachssteuergerät, Hydraulikkupplern, Klimaanlage, ausstellbare
    frontscheibe, hydraulischer Oberlenker, automatische Stabilisatoren, 4
    ASW vorne und 4 Hinten, Glasdachluke, Eckpfostenauspuff, Feldbüro,
    Druckluftsystem




    11 Chassis


    Bauweise: Halbrahmen


    Motorlagerung: 4 Schwingungsdämpfende Silentblöcke


    Wenderadius, m: 3,8




    12 Abmessungen und Gewichte


    Radstand, mm: 2250


    Gesamthöhe - Standartkabine / Niedrigdachkabine, mm: 2595


    Mit Bereifung: 16.9R34 / 13.6R24


    Mitte Hinterachse bis Kabinendach, mm: 1850


    Bodenfreiheit bei Allradantrieb, mm: 390


    Gesamtbreite, mm: 2175


    Gesamtlänge mit Basisgewicht, mm: 3950


    Leergewicht, kg: 3700


    Zulässiges Gesamtgewicht bei 40 km/h: 6100 bei Allradantrieb / 5850 bei Hinterradantrieb


    13 Bilder




    Daten Quelle:http://www.deere.de

Teilen