6150R

Den JD-Technik-Treff immer dabei dank der Handy APP WSC-Connect.

Weitere Informationen findest du hier:

WSC-Connect Handy APP

  • Technisches Datenblatt 6150R

    1 Motor


    Nennleistung (97/68 EC), PS / kW: 140 (103)
    Nennleistung (97/68 EC) mit IPM, PS /kW: 160 (118)
    Maximalleistung (97/68/EC), PS / kW: 154 (113)
    Maximalleistung (97/68/EC) mit IPM, PS / kW: 166 (122)
    Nenndrehzahl, U/min: 2100
    Hersteller: John Deere Power Systems
    Bauart: PowerTech PVX Motoren mit NUR Diesel­Konzept
    Abgasnachbehandlung: Abgasfilter mit Diesel­Oxidationskatalysator (DOC) und Dieselpartikelfilter (DPF)
    Motorluftfilter: PowerCore G2 Luftfilter mit Vorfilter
    Ansaugung (abgaszertifiziert nach Stufe III B): Turbolader mit variabler Geometrie, Ladeluftkühler und gekühlter externer Abgasrückführung (EGR)
    Einspritzung und Regelung: Hochdruck­CommonRail­Einspritzung (bis zu 2000 bar)
    Kühlung: Kühlsystem mit temperaturgesteuertem Visco­Lüfter & unabhängigem Ladeluftkühler
    Anz. Zylinder / Hubraum, l: 6/6,8 l


    2 Getriebevarianten


    -PowrQuad Plus: 20 Vor-/20 Rückwärtsgänge; 2,5 – 40 km/h
    -AutoQuad Plus: 20 Vor-/20 Rückwärtsgänge; 2,5 – 40 km/h bzw. 50 km/h
    -AutoQuad Plus EcoShift: 20 Vor-/20 Rückwärtsgänge; 2,5 – 40 km/h
    -AutoPowr: 0,05 km/h – 40 km/h bzw. 50 km/h
    -DirectDrive: 2,7 – 40 km/h
    2,7 – 50 km/h
    -Kriechgang (PowrQuad PLUS, AutoQuad PLUS und AutoQuad Plus EcoShift)


    3 Achsen


    Federungssystem: Vorderachsfederung TLS – hydropneumatisches aktives Dreilenkersystem mit Niveauregelung
    Federweg: 100mm
    Zuschaltung der Differenzialsperre vorn: selbstsperrend
    Zuschaltung der Differenzialsperre hinten: elektrohydraulisch mit ölgekühlter Kupplung
    Hinterachse: Flanschachse


    4 Hydrauliksystem


    Bauart: Geschlossenes PFC­System, druck­ und mengenreguliert (Load Sensing)
    Förderleistung bei Nenndrehzahl, Serie / option, l/min: 80/114
    Anzahl Steuergeräte maximal: 4+3
    Power Beyoned System:
    entnehmbare Ölmenge ohne / mit Zusatztank:


    5 Heckkraftheber


    Bauart: Elektr. Hubwerksregelung; Lage­, Zugkraft­ und Mischregelung, Schwimmstellung
    Maximale Hubkraft an den Fanghaken, kg: 8100


    6 Frontkraftheber


    Bauart: Frontkraftheber mit Hecksteuergerät, optionale Zusatzsteuergeräte
    Maximale Hubkraft an den Fanghaken, kg: 4000


    7 Heckzapfwelle


    Bauart: Elektrohydraulische Zuschaltung über ölgekühlte Lamellenkupplung
    Motordrehzahl bei Zapfwellendrehzahl (540/540E/100) U/min: 1950/1721/1950
    Motordrehzahl bei Zapfwellendrehzahl (540E/1000/1000E), U/min: -


    8 Frontzapfwelle


    Bauart: Elektrohydraulische Zuschaltung über ölgekühlte Lamellenkupplung
    Motordrehzahl bei Zapfwellendrehzahl (1000), U/min: 1995


    9 Kabine


    Ausstattung: ComfortView Kabine mit Rundumsicht, Panoramatüren, Klimautomatik und GreenStar 3 CommandCenter Display
    Federung: adaptive hydraulische Kabinenfederung HCS Plus
    Monitore: GreenStar 3 CommandCenter, optional TouchScreen


    10 Ausstattungen


    Vorbereitung für Lenksystem AutoTrac: option
    ISOBUSAnschluss: option
    Videofähiges Command Center Display mit TouchScreen-Bedienung: option
    Wegfahrsperre: option


    11 Füllmengen


    Kraftstoff (Serie/Option), l: 350
    Kühlflüssigkeit in Liter: 27
    Motoröl in Liter:



    12 Abmessungen und Gewichte


    Radstand: 2765
    Breite x Höhe x Länge, mm*: 2490 x 2950 x 4930
    *gemessen mit Flanschachse bis zum Kabinendach und vom Frontgewichthalter bis Heckkraftheber
    Leergewicht:, kg: 6195
    Zulässiges Gesamtgewicht, kg: 11300
    Bereifung vorne: 600/65R28 (152)
    Bereifung hinten: 710/70 R38 (200)


    == Fahrbericht ==
    John Deere 6150R DirectDrive vs. Claas Arion 640 HexaShift - Lu-Event


    == Bilder ==

Teilen