MULTILINE - Das flexible Multitalent

Den JD-Technik-Treff immer dabei dank der Handy APP WSC-Connect.

Weitere Informationen findest du hier:

WSC-Connect Handy APP

Durch das neue Konzept soll eine kostengünstige Mulchsaat-Technik geschaffen werden die zudem auch den Solo Einsatz erlaubt.


Arbeitsbreiten mit 3 und 4 m


Das System Multiline gibt es in den Arbeitsbreiten 3 und 4m. Als Basis dienen die Terradisc Kurzscheibenegge oder Synkro Grubber in Kombination mit dem neuen Reifenpacker.


Angehangen wird die Maschine gezogen über eine Unterlenker Kat. 3/2 Anhängung und kann so bequem mit leichten Schleppern auch ohne Frontballast gefahren werden da der Reifenpacker das Gewicht der Maschine trägt.

Die Aushebung erfolgt über den Reifenpacker und bietet so eine Bodenfreiheit von 27 cm für entspannte Wendevorgänge im Feld und dem Straßentransport. Die Drillmaschine wird über ein zusätzliches DW Steuergerät ausgehoben.


Standard Drilltechnik


Egal ob beim Grubber oder Sähmaschine erfolgt die Aufnahme der Sämaschine am Packer und kann so einfach an- und abgebaut werden. Angebaut werden können an diesem System die Sämaschine VITASEM ADD und AEROSEM ADD.


Pro Packerrad werden immer zwei Saatreihen rückverfestigt (12,5 cm Reihenabstand vorausgesetzt).


Auf dem Feld und im Straßentransport läuft die Maschine auf dem 4 teiligen Reifenpacker was für eine hohe Laufruhe und Stabilität sorgt. Durch die Teilung soll auch ein Verschmieren der Oberfläche auf dem Acker verhindert werden.


Weitere Informationen: Webseite Pöttinger / © Fotos: Pöttinger

    Teilen

    Über den Autor

    Facebook, Twitter und Community Roboter

    Redaktion News-Bot