Beiträge von astor

Den JD-Technik-Treff immer dabei dank der Handy APP WSC-Connect.

Weitere Informationen findest du hier:

WSC-Connect Handy APP

    Hallo zusammen.


    Danke für die zahlreichen Antworten.


    Also, das passiert bei verschiedenen Anbaugeräten und immer nur bei einem Anschluss.


    Ich fange dann erst mal an die Dichtung zu tauschen. Hat jemand die Teilenummer für mich?


    Gruss
    Ralf

    Hallo zusammen.


    Einer meiner 3 doppelt wirkenden Hydraulikanschlüsse macht ständig probleme. Ich kann die Hydraulikschläuche immer problemlos einstecken doch sobald ich diese betätige, fliegen die wieder raus. Allerdings mit dem netten Nebeneffekt, dass wohl erst Druck aufgebaut wird und dann der Schlauch rausgedrückt wird - somit ist Druck auf der Leitung :thumbdown: und die Sache wird mächtig doof!


    Ist da irgendwas verschlissen? Bei den anderen Anschlüssen gibt es keine Probleme.


    Gruss
    Ralf

    Hallo.


    Hab mal in die Kotflügel reingeleuchtet. Es liegen leider keine Kabel drin für einen zusätzlichen Scheinwerfer. Allerdings ist der Weg zum Sicherungskasten nicht weit und somit wäre eine Verdrahtung einfach möglich. In der Zwischenzeit habe ich noch einmal mit meinem Landmaschinenhändler gesprochen und dieser hat mir davon abgeraten auf den Kotflügeln die Scheinwerfer zu installieren, da man hier durch den Lichtkegel schaut und somit würde man z.B. aufgewirbelten Staub nur als störend empfinden.


    Besser wäre seiner Meinung nach, wenn die Beleuchtung von oben kommt.


    Was meint Ihr, habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Gruss
    Ralf

    Hallo


    Ich hab einen Standard.


    Also die Gummipropfen sitzen oben im Kotflügel. Anschrauben ist somit recht einfach. Mein Kollege hat einen JD etliche Nummern größer. Der hat diese Scheinwerfer auf dem Kotflügel drauf, allerdings war das ab Werk so.


    Mir fällt soeben ein - vielleicht mach ich mal so einen Gummipropfen raus und schau mal rein. Vielleicht sieht man ja was.... ich Dussel!


    Gruss
    Ralf

    Hallo an alle.


    Wollte mir zwei LED Arbeitsscheinwerfer auf den Kotflügeln hinten aufschrauben. Vorrichtungen bzw. Löcher sind ja bereits vorhanden. Meine Frage ist, sind die erforderlichen Kabel bereits vorhanden oder muss ich diese noch verlegen?


    Weiß das jemand?


    Gruss
    Ralf

    Hey Ewald.


    Eine Umrüstung auf LED Arbeitsscheinwerfer steht meinem JD auch noch bevor. Aber wie Du schon sagst, müssen die Halterungen angepasst werden, da die der LED-Leuchten nicht passen.


    Ich hatte mir überlegt die Originalen Halterungen ein wenig zu verbiegen, damit dann die LED-Scheinwerfer dort reinpassen. Wie hast Du es vor?


    Der Flaschenkühler ist super - wäre evtl. auch was für mich.


    Gruss
    Ralf

    Hey Ewald.


    Eine Beschreibung der Sicherungen und Relais sollte doch auf der Innenseite der Verkleidung zu finden sein. Auch wenn Dein Relais derzeit nicht piept, dann lässt sich das doch gegen ein piependes Relais einfach tauschen. Mein 6330 ist übrigens auch ein SE!


    Schau Dir mal beiliegendes Bild an und dort die Postion 7. Dies ist das Blinkerrelais und das hat normalerweise auch den Pieper mit drin. Wie schon gesagt - bei mir war der Pieper auch schon mal kaputt und hab dann ein neues Relais gekauft.


    Ersatzteil-Nummer ist übrigens: AL159759


    Gruss


    Ralf

    Hallo.


    Also bei meinem 6330 ist das Blinkerrelais mit einem Pieper ausgestattet. Dieser steckt in dem Sicherungskasten hinter dem Fahrersitz oben rechts. Ich weiß es zwar nicht aber ich könnte mir vorstellen, dass das bei Deinem 6320 das genauso aussieht und vielleicht nur das Relais kaputt ist und nicht mehr piept. Mein Relais war auch schon mal defekt und da hab ich es ausgewechselt. Man kann an dem Ding sogar die Lautstärke mittels Regler einstellen. War anfangs nämlich so laut, dass Du fast vom Sitz geflogen bist.


    Gruss
    Ralf

    Hallo an alle.


    Bin es nun endgültig leid mit den einzelnen Hydraulikanschlüssen meines Frontladers. Irgendwo ist immer minimal Druck drauf und man bricht sich einen ab die Anschlüsse wieder anzuschließen.


    Deshalb gibt es nun einen Multikuppler!


    Bei Faster gibt es Kuppler mit einer Durchflussmenge von 40 und 70 L/min. Was muss ich wählen für meinen 6330?


    Gruss Ralf

    Verdammt - du hast Recht!


    Aber einen neuen Reifen aufziehen sieht doch doof aus wegen unterschiedliche Profiltiefe. Entweder ich suche einen ähnlich abgelaufenen oder muss direkt zwei neue kaufen.


    Und wenn ich mir einen gebrauchten im Internet besorge - kann ich damit einfach zum Reifenhändler fahren und aufziehen lassen. Ist ja schon etwas dreist, oder nicht? Ich bringe ja auch kein Essen mit ins Restaurant.


    Gruss
    Ralf

    Hallo an alle.


    Im Wiki habe ich folgende Beschreibung bei der Motorleistung gefunden:


    Nennleistung nach 97/68 EC, kw (PS): 77 (105)
    Maximalleistung nach 97/68 EC, kw (PS): 81 (110)


    Nennleistung nach ECE-R24, kw (PS): 74 (100)
    Maximalleistung nach ECE-R24, kw (PS): 78 (106)


    1. Frage:
    Wo ist der Unterschied zwischen den beiden Leistungsangaben mit EC bzw. ECE und vor allem - welche trifft auf meinen Schlepper zu?


    2. Frage
    Wann kann ich mit der Maximalleistung rechnen?


    Danke im Voraus - ich hoffe, Ihr könnt helfen.


    Gruss
    Ralf