Beiträge von JohnDeere8530Driver

Den JD-Technik-Treff immer dabei dank der Handy APP WSC-Connect.

Weitere Informationen findest du hier:

WSC-Connect Handy APP

Die Wartungsarbeiten vom 14.02.2019 sind weitestgehend abgeschlossen.
Da wir am Server auf die aktuelle PHP Version gewechselt sind, kann es jedoch zu Problemen mit der Benutzung kommen.

Sollte euch etwas auffallen, teilt uns das doch bitte per Forum, Konversation oder E-Mail (office@jd-Technik-Treff.de) mit.

Bitte beachtet das die Bereiche Ratgeber, Wiki und Download noch nicht wieder zur Verfügung stehen und dieses wohl noch etwas dauern wird.

Mit freundlichen Grüßen
Das Team des Jd-Technik-Treff.de
    "Landwirt" schrieb:

    Schluss jetzt oder es Hagelt Backsteine :evil:


    Noch einer mit komplexen... großen komplexen :lol:


    "Lu-Event" schrieb:


    Wieso? könnte doch auch ein Amazone sein oder sonst ein Streuer. So hat man wenigstens schonmal die Marke gesagt.


    ist ja okay... passt schon ;)


    also doch komplexe :lol:

    Wie du siehst Mr.Silo, man muss nicht das Rad neu erfinden...


    Die mittel für quallitativ hochwertige Silage sind gegeben, und reichen aus.
    nur was nützten sie, wenn sie nicht oder nur halbherzig, oder gar verkehrt angewandt werden???


    Was nützt dir das tollste " vakum Silo" wenn das Futter auf den acker gekarrt wird und im winter bei der entnahme im schlamm versinkt???
    Was nützt die tollste Silo erfindung, wenn doch beim Lohner wieder die größte Erntekette bestellt wird, die so rein gar nicht zum Silo passt????


    Bei der Futterbergung kann man über vieles Disskutieren, aber erst dann wenn die grundsätzlichen dinge beachtet wurden.


    Und mit jemand, der sein Futter in Feldmiete lagert, weil Silo anlagen zu teuer sind, aber nen neuen Fendt aufn hof stehen hat, brachst du nicht disskutieren...

    "Landwirt" schrieb:

    Was zur Hölle haben die da wieder für einen Mist gebaut? Unser 6230 hat das Definitiv!


    möglicher weise... bei fendt stammt der oberlenker , zumindest die einschraubteile von Walterscheid...
    bei den kleinen hoppelhirschen stammt das glaube ich auch von walterscheid...
    meine großen werden waterloo oder so gebaut, die haben vielleicht nen anderen zulieferer?


    wäre ne mögliche erklärung...


    wobei auch egal, habe im lager nur zwei benutzte JohnDeere Oberlenker gefunden, der rest war neuwertig 8-) :lol:

    wenn es grammer sein soll, vielleicht auch mal die actimo modelle anschauen, sind identisch mit der maxximo reihe, aber mit hoher rückenlehne. eigentlich für baumschinen. meist werden die actimo aber günstiger gehandelt...

    natürlich ist tragen auch nicht ohne, habe schon mehr als ein reifen gesehen, wo die flanken kaputt waren weil die endlose km auf der straße nen forstmulcher( 5,2t) tragen mußten.
    Trotzdem bin ich mir sicher das tragen nicht so sehr zu verschleiß führt wie ziehen müssen ( schlupf).

    "Lu-Event" schrieb:

    hier 6930P mit Xeobib 710/XXR38 4500h und noch 75% Restprofil bei vorwiegend Spritzen, Streuen, Sähen und in ausnahme fällen Weizen Transport.


    und was willst du uns damit sagen? mussten doch nie was ziehen :lol:


    710R42 Pirelli/trelleborg nach 7200std im Baustellen Einsatz inklusive endlosen straßen kilometern noch 40% rest profil... 8-)


    und das man reifen nach dem aussehen kauft ist mir auch noch nie untergekomenn :lol:

    die 8R laufen wieder erwatend gut. hatte da so ein wenig angst wegen kinderkrankheiten.
    bisher haben die über 2000std abgespult, ohne das ich mich beschweren wollte...


    im moment sind es leider eher die jüngsten 7930 die durch wehwehchen auffallen

    "Honda94" schrieb:
    "mich-deere" schrieb:


    Junge wenn wir in 3 Jahren und 3000Bh nur Anlasser und Abgasrückführung am 8230 hätten tauschen müssen würd ich jetzt behaupten ist der zuverlässigste Schlepper der Welt.


    Das was bei euerm 8230 war is aber auch nicht normal....ihr hattet hald pech mit dem Getriebe, des heißt ja nicht dass des jetzt bei jedem 8000er vorkommt.



    nicht bei jeden??? zeige mir mal einen, der keine probleme hatte in dem berreich...
    mit JD 8030 Problemen kann ich nen buch füllen..


    Ich habe mittlerweile das gefühl das die qualität bei JD nicht mehr die ist wie vor wenigen jahren noch..
    und man bekommt immer nur zu hören " hatten wir noch nie" oder "das kann gar nicht sein" und das schlimmste, es sind immer nur kleinigkeiten die die ganze maschine lahm legen :cry:

    oder du schaust dich mal im hause Pirelli/trelleborg um.
    Wir fahren die auf allen Schleppern und 4000-4500STD als vorderreifen, mit sehr viel Straßen fahrt, ist denke ich mal ein argument
    Dazu verfügen sie über sehr hohen fahrkomfort

    naja es ist halt so das sich auch diesel mit zunehmender temperatur ausdehnt, bzw an dichte verliert ;)


    bedeutet, je wärmer der Diesel, desto weniger wird eigentlich eingespritzt weil die dichte geringer ist.


    übrigens wird aus dem grund, wenn diesel geliefert wird das ermittelte volumen auf eine dichte umgerechnet, die der diesel bei 15°C hat. einfach mal auf den Tankwagen beleg schauen, ist da vermerkt ;)

    So Kinners...
    Da niemand was schlechtes über BKT Reifen zu berichten wusste, habe ich mal 8Stück bestellt und zwei Mulden damit ausgestattet.


    Und was soll ich sagen ? sie sind auch schwarz und rund :lol:


    Bisher hatten wir schon leider den ersten Plattfuss, was aber eher an den 15er Moniereisen lag, als an den Reifen :roll:


    Bisher können wir nur sagen das die reifen schön ruhig und auch leise laufen. Bin bisher sehr zufrieden.
    Mal schauen was die Zukunft bringt.

    Guten Morgen geehrte Foren Gemeinde


    Mir wurden vergangene Woche von meinen Reifen Händler, Reifen der Marke BKT angeboten.
    Diese wurden mir als günstigere Alternative zu den bisher verwendeten Alliance Reifen angeboten.


    Die Reifen sind für meine Erdmulden gedacht. Und der Preis spricht für die BKT Reifen.


    Ich selber habe bisher nichts schlechtes über die Reifen der Marke BKT gehört, kenne aber eigentlich niemanden der sie einsetzt.
    Wie sind eure Erfahrungen mit dieser Marke???