Preis für Heckdeflektor beim X155R

Den JD-Technik-Treff immer dabei dank der Handy APP WSC-Connect.

Weitere Informationen findest du hier:

WSC-Connect Handy APP

  • Wir wollen uns mal einen Heckdeflektor für meinen X155R zulegen,ich konnte bis jetzt aber nirgends einen Preis im Internet finden.
    Nun die frage an euch,weißt von euch jemand zufällig wieviel der kostet?(Antwort geht auch per PN)
    Und noch eine zweite frage hinterher,hat jemand von euch schonmal Erfahrung mit einem Heckdeflektor gemacht,wenn ja was war euer Fazit?
    Danke schonmal!
    (ich hoffe das Thema ist erlaubt)
    LG

  • Ich habe keine Erfahrung mit einem John Deere, aber mit einem Husqvarna Rasentraktor.
    Das ganz hat gut geklappt, das Schnittgut wurde gleichmäßig verteilt und auch bei hohem/feuchtem Gras ist er nicht verstopft.
    Bei Wind ist das ganze aber eine mächtige Sauerei, viel Schlimmer als bei einem Traktor mit Seitenauswurf.


    Ich habe aktuell einen Mcculloch M200 und dort kann man ein "Mulchkit" installieren, das besteht aus einem Satz Messer und einer Stange mit einem Abschirmblech, was verhindert das das Gras im Fangkorb landet und somit im Mährwerk gemulcht wird und sich gleichmäßig auf dem Boden verteilt.


    Für einen John Deere Rasentraktor war ich immer zu geizig, es kann sein das dort der Heckdeflektor besser designt ist, das man bei Wind nicht aussieht als würde man einen Drescher ohne Kabine bedienen. :D

  • Moin,
    die Antwort kommt etwas spät aber immerhin..anfang des Jahres (also am Anfang der Mähsaison) haben wir uns den Heckdeflektor zugelegt, hatte zwar auch nen guten Preis aber der kauf hat sich wirklich gelohnt!auch wenn es am Anfang eher etwas ernüchternt war weil er durch den Windzug der Messer grössere Grasmengen nicht 100% verteilt und sich ein kleiner Schwad bildet.aber am ende rentiert er sich! den man kann dadurch jetzt auch langes gras mähen und er verteilt es ganz gut(bis auf den Schwad), den hohes gras mit mulcher mähen is ja nicht...damit gehts ganz gut! aber der punkt weil es sich rechnet ist der Spritverbrauch gerade bei normal hohem gras verteilt er es sehr gut und man spart mindestens 30% an sprit!!hier mal ein Bild:

  • ich habe am Honda auch son Teil. Finde das Katastrophal. Wir haben den Korb einfach so hinter weg. Maximal eine kleine Platte drüber damit das Gras nicht zu hoch fliegt. Aber da wir extrem hohes Gras mähen was unmittelbar in graben Nähe wächst hat man hinterher durch den deflektor hohe Haufen die man mit dem kreiselheuer ansteuern kann ;) ohne den hat man (auch durch den Wind) eine gute Verteilung des Gras auf breiter Fläche.


    Man muss dazu aber sagen das das Gras teilweise dann doch so hoch ist das der 20 PS Honda Motor dann ziemlich runter gedrückt wird. Bei geringen Mengen soll das wohl gut funktionieren ohne das man dreckig wird