Neue John Deere Spezialtraktoren der Serie 5G

Bitte teilt uns eure Meinung und Gedanken mit.

Eure Meinung und Ideen.

  • ANZEIGE

    [feedquote='John Deere Deutschland','http://www.deere.de/de_DE/our_company/news_and_media/press_releases/2014/agriculture/5g_serie.page']
    Mannheim, 25. September 2014 − Das aktuelle Angebot an John Deere Spezialtraktoren der Serie 5G umfasst vier Baureihen mit 3,2-l- und 4,5-l-Motoren der Emissionsstufe IIIA mit Nennleistungen von 75, 85 oder 100 PS (97/68/EC).
    Diese neue Serie wurde speziell darauf optimiert, Kunden mit Obst- oder Weinbaubetrieben oder bei anderen Anwendungsbereichen, die eine schmale Spurweite erfordern, ein hohes Niveau an Komfort, Leistung, Hydraulikleistung und Wendigkeit zu bieten.



    Die Traktoren der Serien 5GF, 5GN und 5GV sind erhältlich mit einer offenen Fahrerplattform oder einer neu gestalteten, breiten Kabine mit bester Sicht und höchstem Fahrkomfort. Darüber hinaus stehen eine breite Auswahl an Getriebevarianten, Zapfwellen- und Hydraulikoptionen vom Einstiegs- bis zum Premium-Bereich zur Verfügung. Einige Beispiele:


    12V/12R-Gang-Getriebe bis zu einem 24V/12R-Gang PowrReverser Getriebe mit Allradantrieb 540/540E Zapfwelle oder 540/1000 Zapfwelle mit Wegzapfwelle Doppelpumpen-Hydrauliksystem mit zwei mechanischen ZSG oder Dreifachpumpen-Hydrauliksystem mit vier elektro-hydraulischen ZSG inklusive sieben Zwischenachs-kupplungen.


    Das Hydrauliksystem bietet reichlich Leistung; in der Ausstattung mit drei Pumpen fördert es bis zu 122,5 l/min. Für erhöhten Bedienkomfort können Anbaugeräte bei Verwendung der elektrohydraulischen ZSG-Option per Tastendruck am Joystick bedient werden.


    Der Dreipunkt-Kraftheber bietet serienmäßig eine Hubleistung von 2590 kg; mit zusätzlichen Hubzylinder kann diese auf 3100 kg erhöht werden. Neue Bedienelemente ermöglichen die hydraulische seitliche Steuerung des Krafthebers, wodurch der Einsatz heckmontierter Anbaugeräte auf engem Raum vereinfacht wird.


    Außerdem kann der Fahrer das Anbaugerät manuell parallel zum Boden einstellen, wenn zum Beispiel am Hang gearbeitet wird. Vervollständigt wird das Angebot an John Deere Spezialtraktoren für 2015 mit den Niedrigdach-Traktoren der Serie 5GL. Die allradgetriebenen Modelle mit 75 und 85 PS verfügen über eine offene Fahrerplattform und ein 24V/24R-Gang Sync Reversierer Getriebe mit mechanischer Lastschaltung. Sie eignen sich besonders für Weinbau mit Spalieren.
    Spezialtraktoren der Serie 5G - Technische Daten:


    [/feedquote]

    Gruß
    Redaktion JD-Technik-Treff

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!