John deere 2120LS Einspritzdüsen

Bitte teilt uns eure Meinung und Gedanken mit.

Eure Meinung und Ideen.

  • ANZEIGE

    Hallo,

    ich hab am Freitag mit dem 2120 Seilwinden Arbeiten gemacht. Als er dann eine Zeit im Leerlauf lief und ich ihn umsetzen wollte, hörte ich bei leichtem Gas geben ein Unrundes laufen vom Motor oder sogar ein leichtes tickern. Sobald er wieder im Standgas lief, hat er angefangen Blau zu qualmen. Ich hab ihn sicherheitshalber nach Hause geschleppt und abkühlen lassen. Jetzt sprang er normal an, hat nicht geraucht und lief soweit ich es hören konnte wieder normal. Allerdings hab ich ihn nur kurz laufen lassen und nicht mehr gefahren. Was meint ihr was das war? Einspritzdüsen sind 40Std alt, allerdings keine JD Teile. Motor wurde zur selben Zeit überholt.

    Ich dachte zuerst Kolbenringbruch aber kann das sein?


    Über Ratschläge freue ich mich.

  • Erkennbar braucht er nichts am Peilstab bis jetzt. Aber wenn er länger vor der Seilwinde läuft drückt es ihm sogar das Öl ausm Krümmer. Kopf wurde aber komplett gemacht.

  • Dieses Thema enthält 13 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!