Neuzugang John Deere 2030 AS

Bitte teilt uns eure Meinung und Gedanken mit.

Eure Meinung und Ideen.

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    wir (mein Sohn (14) und ich) haben uns einen Zweitschlepper gegönnt.


    2030 AS , Baujahr 1977


    Mit diversen Mängeln. Man braucht auch was zum Schrauben.

  • Die werden sich über meine Bestellung freuen, was da zusammen kommt.


    -Traktometer kaputt

    -Lenkhebel an der VA muss neu gelagert werden

    - Kugeköpfe Spur-, Lenkschubstange

    -Handbremse ist durch

    - Udichtigkeiten Steuergeräte, Prioritätventil, in dem Bereich

    - Motor klappert bei Gaswechsel, Drehzahlbereich

    - Antrieb der Hydraulikpumpe ausgeschlagen

    - Hinterräder passen von der Größe nicht, muss ich eh zurück geben. Die richtigen Felgen sind aber dabei.


    Reifen hab ich welche bekommen, aufgezogen und montiert, 16.9 R30


    Die Handbremse konnte ich nachstellen, hat aber kaum Wirkung, Bremsband muss neu.


    Die Halbschalen des Hydraulikpumpenantrieb hab ich raus, die Gummihülsen sind durch.


    Hab dann Öl abgelassen und die Ölwanne demontiert. Da war Abrieb und Teile von Lagerschalen in der Ölwanne.

    Hab heute mal die Pleullager aufgemacht und Hauptlager Nr. 2 und 3.

  • Dieses Thema enthält 35 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!