1140 mit FSC Kabine Bremse entlüften

  • Hallo zusammen,


    bräuchte wieder mal eure Hilfe. Ich habe an meinem 1140 mit FSC Kabine die Dichtungen des Hauptbremszylinders gewechselt und muß jetzt die Bremse entlüften. Ich habe selbst kein WHB und alle Beiträge die ich dazu gefunden habe, beschreiben bei der 20 und 30 er Serie eine Entlüftungsschraube hinten oben auf den Achstrichtern, welche ich nicht habe. Die Position wäre auch durch die Kabine schlecht zugänglich. Kann mir hier jemand sagen, wo die Entlüftungsschrauben bei meinem Typ sitzen, oder ein Bild aus dem WHB wäre auch hilfreich.


    viele Grüße

  • bin mir ziemlich sicher, daß sie bei der FSC Kabine nicht da sind, ich habe sie zumindest nicht gesehen. Der Kabinenboden ist auch sehr nah an der Oberkante der Achstrichter. Wenn es heute Abend noch nicht zu dunkel ist, versuche ich mal ein Bild zu machen.


    Gruß

  • Von @ John Deere 2020 LS wurde doch eine Zeichnung aus dem Teilekatalog eingestellt?


    Nr. 6 ist das Entlüftungsventil.

    Oben auf dem Achstrichter.


    Und ich kann auch noch bestätigen, was franky135 schreibt.

    An meimem 1950, Bj.1995 sitzt das Ding dort.

    Ebenso am 1967 zugelassenen 820, sowie am 1970er 1120.

    Und das "Hinterteil" eines 1040 liegt noch in der Maschinenhalle, kann ich morgen mal schauen

    ob da was anders ist.

  • so, jetzt habe ich entlüftet und noch ein Problem bemerkt. Wenn ich beide Pedale gleichzeitig drücke, funktioniert die Bremse einwandfrei, es baut sich sofort Druck auf. Wenn ich allerdings den Verbindungshebel raus mache und jedes einzelne Pedal alleine drücke, spüre ich keinen Gegendruck und das Pedal kann bis zum Anschlag getreten werden, ohne Bremswirkung. Bei beiden Pedalen gleich. Wie gesagt, beide zusammen einwandfrei. Hat jemand eine Idee, oder gibt es eine Einstellanleitung?

  • ich habe sie einzeln entlüftet, nein Druck baut sich bei Einzelbetätigung auch durch pumpen nicht auf. Kann man den Weg der Pedale einstellen? Ich habe noch festgestellt, wenn ich das zweite Pedal mit der Fußspitze nur 5mm mitnehme und dann wider loslasse ist auf dem einzelnen Pedal auch Bremsdruck da. Wenn ich das zweite Pedal nicht berühre, kann ich wie gesagt das einzelne ohne Bremsdruck bis zum Anschlag durchtreten. Das gilt für beide Seiten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!