Adapter Service Advisor für Serie 6000 und 6010 (W2 und W5)

Bitte teilt uns eure Meinung und Gedanken mit.

Eure Meinung und Ideen.

  • ANZEIGE

    Moin Allerseits,

    Ich bin bereits seit einiger Zeit damit beschäftigt mir Adapter zu suchen um mit dem Service Advisor auf meinen 6810 drauf zu kommen.

    Leider waren diese Adapter entweder nicht lieferbar oder kosteten Unsummen.


    Also habe ich mich mal mit dem CAN Bus vertraut gemacht und mir dann den Adapter selbst gebaut.

    Ich könnte mir vorstellen, dass auch andere daran interessiert sein könnten. Daher habe ich in einer Tabelle die notwendige Verschaltung und die

    notwendigen Komponenten zusammengeschrieben.


    Mit dem Adapter ist es möglich von dem 9-poligen Euro Stecker auf den 4 Poligen Stecker im Sicherungskasten zu kommen.

    Bei JD bräuchte man dafür den W2 und den W5 Adapter.


    Ich hoffe es hilft dem jenigen, der es braucht.


    Gruß

    Michael

  • Hallo

    Ich kann es mir nicht vorstellen das man via ServiceAdvisor mit den 6810 verbinden kann, der 6810 hatt einen CCD Bus und die neueren einen CAN Bus system für die Datenübertragung. Es gab auch 6010igern die mit der VP44 und auch IVT Getriebe die hatten dann auch den Deutsch Stecker da wl man den 9pol Stecker anschliessen konnte die hatten aber dann auch das CAN Bus system, den Stecker gibt es aber auch bei den ServiceAdvisor Kabel ich weisd aber leider nicht was er kostet. Ich bin seit 25Jahren bei nen JD Händler beschäftigt ich habe den Adapter Stecker noch nie benötigt.

    mfg Woki

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!