820 - Schrauben Ölwanne

  • Hallo zusammen, an meinem 820 hat der Vorbesitzer ein wenig an der Ölwanne gepfuscht (falsche Schrauben, keine Federringe und Laschen montiert).

    Diesen Pfusch möchte ich nun gerne beseitigen und habe dazu alle notwendigen Teile besorgt:

    oelwanne820.png

    Insgesamt werden drei verschiedene Schrauben verwendet, u.a. die Nummer 5x die Nummer 5. Leider geht aus der Zeichnung nicht hervor in welche vier anderen Löcher die Schraube Nr. 5 verschraubt werden soll.


    Hat jemand von euch Erfahrung oder eine Idee, welche Löcher es sein könnten?


    Danke euch!

  • Weiß ich nicht. Ich denke man muss auf die Länge achten und entsprechend aufteilen

    An alle die hier Hilfe suchen:

    Wenn Ihr ein Problem habt und Mitglieder machen sich Gedanken und Anregungen was es vielleicht sein könnte bitte ich darum das auch nach erfolgreicher Reparatur bzw Lösung ein Feedback zurück kommt. Sonst ist nur euch geholfen und nicht Allen.:!:

  • Bei unseren 2020 waren nur vorne Längere Schrauben eingebaut.

    Bei den Blauen Punkten sind die langen eingebaut gewesen.Ölwanne.PNG


    Im John Deere Ersatzteil System stehen bei mir auch komische mengen für die Schrauben.

    Ich würde mir da keine gedanken machen.


    Wichtig ist nur das die Länglichen Unterlegplatten und Federringe alle montiert sind.


    Gruß Frederik

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!