Batterie falsch geladen

JDTT auf Tour,

geplant ist eine kleine Runde durch Deutschland, bei der ich gerne eure Schlepper vor die Linse bekommen möchte.

Das ganze soll dem Zwecke eines Foren Kalender dienen.

Alle weiteren Informationen erhaltet ihr hier:

Kalender - Einfahr Tour durch D mit dem neuen Skoda Karoq


  • Ich habe heute eine fast unglaubliche Geschichte gehört die eher zum 1. April oder Vorsicht Kamera gehört.

    Folgendes.: Meine Motorrad Batterie war jetzt ein Jahr an nem billigen dauer Ladegerät angeschlossen.

    Letztens wollte ich sie einbauen da das Motorrad von der Werkstatt abgeholt wurde. Da hat es aber ziemlich gefunkt als ich den minus Teil nach dem plus anschließen wollte.

    Ich dachte eigentlich an einen Kabel fraß Schäden da in letzter Zeit viel Mäuse unterwegs waren.


    Nun hat mir die Werkstatt erklärt dass durch falsches anschließen plus und minus in der Batterie vertauscht wurde. Dadurch gab es ein Kurzschluss beim Einbau und eine Diode nahm dadurch schaden.

    Hat sowas schon mal jemand erlebt oder zumindest gehört dass es sowas gibt ?

    Ich komm mir vor wie im falschen Film. Wenn da was falsch geladen wurde hätte es doch beim anschließen Feuer gegeben oder täusche ich mich da ?

    Wäre dann nicht das Ladegerät kaputt gegangen ?

  • Polarität umdrehen ist möglich. Wenn auch selten.

    An alle die hier Hilfe suchen:

    Wenn Ihr ein Problem habt und Mitglieder machen sich Gedanken und Anregungen was es vielleicht sein könnte bitte ich darum das auch nach erfolgreicher Reparatur bzw Lösung ein Feedback zurück kommt. Sonst ist nur euch geholfen und nicht Allen.:!:

  • Hi,

    Also ich muss gestehen das ich gerade etwas auf dem Schlauch stehe was wann wirklich passiert ist bzw. Was nun kaputt ist.

    durch falsches anschließen des Dauer Ladegerätes also plus vom Ladegerät an minus der Batterie soll sich die Batterie falsch aufgeladen und letztendlich plus und Minuspol vertauscht haben.

    Dadurch ist ein massekabel fast durchgebrannt ,also kaputt,und eine diodenplatte zerstört worden

  • Die Dioden der Lichtmaschine verabschieden sich gerne wenn bei Starthilfe mit Überbrückungskabel falsch angeschlossen wird.

    An alle die hier Hilfe suchen:

    Wenn Ihr ein Problem habt und Mitglieder machen sich Gedanken und Anregungen was es vielleicht sein könnte bitte ich darum das auch nach erfolgreicher Reparatur bzw Lösung ein Feedback zurück kommt. Sonst ist nur euch geholfen und nicht Allen.:!:

  • Starthilfe gab es keine, zumindest bei mir.

    Bin mir ohnehin nicht sicher ob das die Werkstatt verbockt hat. Ich hatte ja nur ganz kurz paar mal das Anschlusskabel an der Batterie dran gehalten und gemerkt dass da was nicht stimmt.

    Hatte das auch gesagt dass vermutlich ein Kurzschluss vorliegt als das Fahrzeug abgeholt wurde.

  • Wenn es auch keine Starthilfe gab die Polarität der Batterie war ja unklar. Natürlich kann da die Werkstatt was verbockt haben. Gibts die alte Batterie noch? Da könntest du ja einfach prüfen wie die Polarität ist.

    An alle die hier Hilfe suchen:

    Wenn Ihr ein Problem habt und Mitglieder machen sich Gedanken und Anregungen was es vielleicht sein könnte bitte ich darum das auch nach erfolgreicher Reparatur bzw Lösung ein Feedback zurück kommt. Sonst ist nur euch geholfen und nicht Allen.:!: