Luftfilter reinigen?

Das Reinigen und Ausblasen der Luftfilter gehört seit Jahren zur täglichen Arbeit des Maschinenführers und wird auch bis heute so weiter geführt. Aber ist das tägliche Reinigen der Filter bei modernen Luftfiltern überhaupt notwendig?


Moderne Luftfilter bestehen aus Zellulosefasern und weisen eine Gradientenstruktur auf, die bis zu 20% mehr Staub schluckt.

  1. Luftfilter ausblasen?


    • Oftmals werden moderne Luftfilter aus Gewohnheit zu früh gewechselt, für eine optimale Reinigungswirkung müssen Luftfilter mit einer gewissen Schmutzschicht beladen sein.
    • Tauschen bzw. reinigen Sie Ihren Filter erst wenn die Warnleuchte im Armaturenbrett aufleuchtet. Moderne Filter sind in der Lage deutlich mehr Schmutz aufzunehmen ohne an Leistung zu verlieren.
  2. Verlängerte Standzeiten
    • Auch wenn Filter kleiner aussehen als früher, bedingt durch Ihre Bauart besitzen sie eine deutlich größere Reinigungsfläche.
    • Dank Moderner Luftführung bekommen Luftfilter weniger Dreck ab als früher.
    • Vorabsaugung oder Zyklonabscheidungen sorgen für deutlich höhere Standzeiten der Filter.
  3. Austausch der Sicherheitspatrone
    • Da Luftfilter zur optimalen Reinigungsleistung eine gewisse Schmutzschicht benötigen, tauschen Sie nicht den Luftfilter mit der Sicherheitspatrone gemeinsam.
    • Tauschen Sie die Sicherheitspatrone erst wenn der Luftfilter sich bereits mit Schmutz beladen hat.